By

Kai Mütze
IAC – Zum Blog anmelden
Neues Personal und verbesserte Terminsituation Das U.S. State Department setzt weltweit mehr Personal ein, um die langen Wartezeiten für Visaanträge und Konsulatstermine zu vermindern.
Statistiken
Seit dem 12.09.2022 hat die EU das Visa-Abkommen mit Russland auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Damit profitieren russische Staatsbürger nicht mehr von der erleichterten Visavergabe für Reisen in den Schengenraum.
Ausweitung der Unterstützung der Jugendarbeit bei der Handballspielgemeinschaft Hofgeismar/Grebenstein durch zweijährigen Sponsoringvertrag Seit Jahren setzt die SHG Hofgeismar/Grebenstein größtenteils auf Spieler der eigenen Jugend.
Statistiken
In einem Urteil vom 24.11.21 hat das Finanzgericht Mecklenburg-Vorpommern (3 K 6/20, Abrufnummer: 228008; Rev. BFH: VI R 27/21) festgestellt, wenn eine Niederlassung eines international tätigen Bauunternehmens im Arbeitsvertrag eines Bauleiters als „Einstellungsort“ bezeichnet wird, ist allein deswegen nicht von einer dauerhaften Zuordnung durch den Arbeitgeber zu dieser Niederlassung auszugehen.
Prozesse optimieren mit IAC
Job-Rad ist in aller Munde und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der Arbeitgeber least Fahrräder und überlässt sie seinen Mitarbeitern zur privaten Nutzung. Oft­mals werden durch den Arbeitgeber auch Pflichten aus dem Leasingvertrag auf den Mitarbeiter übertragen.
Internationale Arbeitsverträge und Entsendeverträge – Beratung von IAC
Am 01.07.2022 wurde der gesetzliche Mindestlohn von 9,82 Euro auf 10,45 Euro brutto / Stunde angehoben. Auch geringfügig entlohnte Beschäftigungen bis zu 450 Euro im Monat fallen unter das Mindestlohngesetz (MiLoG). Sie haben ebenfalls Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn.
IAC International Assignment Consulting
Aufgrund von in der Regel deutlich geringeren Abgabensätzen als in westeuropäischen Ländern, werden Leiharbeitnehmer (insbesondere aus dem osteuropäischen Ausland) im Niederlassungsland des Verleihunternehmers und nicht im Einsatzland sozialversichert.
Newsletter Smartphone
ATE: nicht abgeschafft, sondern reformiert! Die deutsche Finanzverwaltung hat den ATE mit Wirkung ab 2023 reformiert. Wir informieren Sie, welche Bedeutung diese Neufassung für die steuerfreie Zahlung von Arbeitslohn bei grenzüberschreitenden Mitarbeiter-Einsätzen hat.
Balkendiagramm
Vorschlag über weltweiten Mindeststeuersatz von 15% für Unternehmen angenommen Der Vorschlag der Kommission zur Umsetzung der internationalen Vereinbarungen über einen weltweiten Mindeststeuersatz von 15% für Unternehmen wurde von dem EU-Parlament am 19.05.2022 angenommen.
Statistiken
Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung Oft stellt sich in der Praxis die Frage, ob bei einem Auslandseinsatz der Abschluss eines „Honorarvertrags“ eine alternative Gestaltungsmöglichkeit zum Arbeitsvertrag darstellt.
1 2 3 16

Sondernews/Merkblätter

EU – Aussetzung Visa-Abkommen mit Russland
4. Oktober 2022
IAC unterstützt Jugendförderung im Handball
13. September 2022
Erste Tätigkeitsstätte bei einem angestellten Bauleiter
12. September 2022
Unfall mit Job-Rad kann Arbeitsunfall sein
3. August 2022
Gesetzlicher Mindestlohn am 01.07.2022 auf 10,45 Euro gestiegen
3. August 2022
Grenzüberschreitende Leiharbeit: EuGH konkretisiert Merkmal der gewöhnlichen Tätigkeit
2. August 2022

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X