Category

Unkategorisiert
Prozesse optimieren mit IAC
Job-Rad ist in aller Munde und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der Arbeitgeber least Fahrräder und überlässt sie seinen Mitarbeitern zur privaten Nutzung. Oft­mals werden durch den Arbeitgeber auch Pflichten aus dem Leasingvertrag auf den Mitarbeiter übertragen.
Internationale Arbeitsverträge und Entsendeverträge – Beratung von IAC
Am 01.07.2022 wurde der gesetzliche Mindestlohn von 9,82 Euro auf 10,45 Euro brutto / Stunde angehoben. Auch geringfügig entlohnte Beschäftigungen bis zu 450 Euro im Monat fallen unter das Mindestlohngesetz (MiLoG). Sie haben ebenfalls Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn.
IAC International Assignment Consulting
Aufgrund von in der Regel deutlich geringeren Abgabensätzen als in westeuropäischen Ländern, werden Leiharbeitnehmer (insbesondere aus dem osteuropäischen Ausland) im Niederlassungsland des Verleihunternehmers und nicht im Einsatzland sozialversichert.
Newsletter Smartphone
ATE: nicht abgeschafft, sondern reformiert! Die deutsche Finanzverwaltung hat den ATE mit Wirkung ab 2023 reformiert. Wir informieren Sie, welche Bedeutung diese Neufassung für die steuerfreie Zahlung von Arbeitslohn bei grenzüberschreitenden Mitarbeiter-Einsätzen hat.
Balkendiagramm
Vorschlag über weltweiten Mindeststeuersatz von 15% für Unternehmen angenommen Der Vorschlag der Kommission zur Umsetzung der internationalen Vereinbarungen über einen weltweiten Mindeststeuersatz von 15% für Unternehmen wurde von dem EU-Parlament am 19.05.2022 angenommen.
Statistiken
Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung Oft stellt sich in der Praxis die Frage, ob bei einem Auslandseinsatz der Abschluss eines „Honorarvertrags“ eine alternative Gestaltungsmöglichkeit zum Arbeitsvertrag darstellt.
IAC Unternehmensberatung – International-Assignment-Consulting – Seminare
Neues Chancen-Aufenthaltsgesetz für Migranten in Deutschland Am 06.07.2022 ist das neue Gesetz zur Einführung eines Chancen-Aufenthaltsrechts von der Bundesregierung beschlossen worden.
Aktuelle Informationen zur Einreise
Keine Nachweispflicht mehr für negative Corona-Tests Mit dem Rückgang der hohen COVID-19 Erkrankungszahlen kommt es nun international zu Erleichterungen in der Reisefreiheit.
Balkendiagramm
Doppelbesteuerungsabkommen Kanada Nach Art. 18 Abs. 1 S. 2 Buchst. c) DBA-Kanada hat Deutschland als Quellenstaat kein Besteuerungsrecht an Renten aus der deutschen gesetzlichen Rentenversicherung.
The White House Podium
Die Einreise in die USA wird teurer Wer mit einer ESTA-Genehmigung (Electronic System for Travel Authorization) visafrei in die USA einreisen will, muss seit dem 26. Mai 2022 eine höhere Gebühr bezahlen.
1 2 3 18

Sondernews/Merkblätter

Gesetzlicher Mindestlohn am 01.07.2022 auf 10,45 Euro gestiegen
3. August 2022
Grenzüberschreitende Leiharbeit: EuGH konkretisiert Merkmal der gewöhnlichen Tätigkeit
2. August 2022
Neufassung des Auslandstätigkeitserlasses
29. Juli 2022
EU-Parlament stimmt globalem Mindeststeuersatz zu
14. Juli 2022
Auslandsbeschäftigung: Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung
12. Juli 2022
Aufenthaltsrecht: Erstes Migrationspaket beschlossen
8. Juli 2022

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X