Crashkurs Steuer- und Sozialversicherungsrecht bei internationalen Mitarbeitereinsätzen

September 2020

202017Sep.10:0017:00Vergangen!Crashkurs Steuer- und Sozialversicherungsrecht bei internationalen Mitarbeitereinsätzen10:00 - 17:00 IAC Unternehmensberatung GmbH, Kassel, Spohrstr. 9, 34117 Kassel

Seminar Details

Eine intensive Vorbereitung von Mitarbeitereinsätzen ins Ausland stellt eine besondere Herausforderung für Mitarbeiter/innen der Personalbetreuung und Entgeltabrechnung dar. Gerade für Mitarbeiter, die sich erstmals oder nur in unregelmäßigen Abständen in diesem Themenbereich bewegen, ist eine Einarbeitung in die gesetzlichen Grundlagen besonders wichtig.

In diesem Crashkurs zeigen wir den Teilnehmern die Grundlagen des Steuer- und Sozialversicherungsrechts bei internationalen Mitarbeitereinsätzen auf. Dieses Basiswissen ist für eine zuverlässige Beurteilung der Auslandseinsätze von enormer Relevanz, um den besonderen Fürsorgepflichten nachzukommen und den erhöhten Haftungsrisiken entgegen wirken zu können.

Inhalte:

Steuerrecht

  • Beschränkte und unbeschränkte Steuerpflicht / Wohnsitzproblematik
  • Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)
  • 183-Tage-Regelung – Update
  • Wirtschaftlicher Arbeitgeber nach DBA
  • Auslandstätigkeitserlass
  • Betriebsstätte
  • Rückfallklausel

Sozialversicherungsrecht

  • Ausstrahlung / Einstrahlung
  • Entsendungen innerhalb EU/EWR und der Schweiz
  • Bilaterale Sozialversicherungsabkommen
  • Entsendungen ins vertragslose Ausland
  • Alternative Absicherungsformen in der Sozialversicherung
  • Elektronische SV-Bescheinigungen

Seminarziel:

Durch den Einblick in die Grundlagen des Steuer- und Sozialversicherungsrechts bei internationalen Mitarbeitereinsätzen wird ermöglicht, dass eine rechtssichere Beurteilung der Sachverhalte vorgenommen werden kann. Hierbei werden die Grundlagen vertieft und mit Beispielen untermauert. Weiterhin wird den Teilnehmern die richtige Vorgehensweise zur Abwicklung von internationalen Mitarbeitereinsätzen in Bezug auf das Steuer- und Sozialversicherungsrecht vermittelt.

Methoden:

Fachvortrag unter Einbezug der Teilnehmer anhand von fiktiven Fallbeispielen und Praxistipps

Datum

17. September 2020 (Donnerstag) 10:00 - 17. September 2020 (Donnerstag) 17:00

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Personalbetreuung und der Entgeltabrechnung, Mitarbeiter/innen Global Mobility

Basiswissen ist als Vorkenntnis wünschenswert

Referenten

  • Gregor Wetekamp

    Gregor Wetekamp

    Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

    Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

  • Kai Mütze

    Kai Mütze

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

    Kai Mütze ist ein ausgewiesener Experte in allen Fragen des internationalen Personalmanagements. Er ist der führende Repräsentant der IAC Unternehmensberatung GmbH.

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

Anmeldung

Tickets können nicht mehr gekauft werden.

X
X
X