Dreh- und Angelpunkt China – Mitarbeitereinsätze in China – Modul I / Online-Seminar

Oktober 2021

202119Okt.10:0013:00Dreh- und Angelpunkt China - Mitarbeitereinsätze in China - Modul I / Online-Seminar10:00 - 13:00 Online-Seminar

Seminar Details

2 Module für geballtes Fachwissen

China hat sich schnell wieder aus der Pandemie zu einer wichtigen Wirtschaftsnation entwickelt, die gerade auch durch die Auswirkungen Pandemie in Europa und den USA Krise stärker in den Fokus deutscher Unternehmen gerückt ist. Viele Unternehmen haben über Jahre bereits Beziehungen nach China aufgebaut. Im Bereich des internationalen Personalmanagements soll Ihnen dieses Seminar in zwei Modulen aufzeigen, welche Besonderheiten bei internationalen Mitarbeitereinsätzen im Bereich des anzuwendenden Sozialversicherungs-, Steuer- und Arbeitsrecht angewendet werden müssen. Zeitgleich wird ein Einblick in die umfangreichen und stetig veränderten Einreisebestimmungen Chinas gegeben. Es werden die Fürsorgepflichten und die Haftungen des deutschen Arbeitgebers bei Mitarbeitereinsätzen in China aufgezeigt. Hierbei werden sowohl kurzfristige wie auch langfristige Einsatzmöglichkeiten praxisnah diskutiert.

 

Inhalte Modul I:

Das Sozialversicherungsrecht bei Entsendungen nach China

  • Aufzeigen der Sozialversicherungszweige und deren Absicherungsmöglichkeiten bei Entsendungen nach China
  • Anwartschaft versus private Auslandsvollkostenversicherung, eine Alternative?
  • Bilaterales Sozialversicherungsabkommen und die Anwendungsmöglichkeiten
  • Das Sozialversicherungssystem in China – Zusatzbeiträge für deutsche Unternehmen

 

Arbeitsrechtliche Komponenten:

  • Besonderheiten des Entsendevertrags vs. Lokaler Anstellungsvertrag in China
  • Notwendige Regelungen für Entsendungen nach China

Seminarziel:

Dieses Seminar zeigt den Teilnehmern die weitreichenden Besonderheiten bei internationalen Mitarbeitereinsätzen nach China auf. Abweichend zu anderen Einsatzländern gibt es hier weitergehende Regularien, die die Personalabteilung vor dem Beginn des Einsatzes geklärt haben muss, diese werden im Seminar fokussiert und strukturiert den Teilnehmern dargestellt und vermittelt. Auch die Dauer der Vorbereitungszeit wird erörtert.

Methoden:

Vortrag, Fallbeispiele, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Datum

19. Oktober 2021 (Dienstag) 10:00 - 19. Oktober 2021 (Dienstag) 13:00

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Zielgruppe

Personalleiter/innen, Personalreferenten und -referentinnen, Global Mobility Manager, die operativ und administrativ mit der Betreuung von Auslandssachverhalten betraut sind sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung

Grundkenntnisse sind wünschenswert

Referenten

  • Kai Mütze

    Kai Mütze

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

    Kai Mütze ist ein ausgewiesener Experte in allen Fragen des internationalen Personalmanagements. Er ist der führende Repräsentant der IAC Unternehmensberatung GmbH.

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

Anmeldung

Preis €375,00

Personen Anzahl -1 +

Preis Gesamt (exkl. MwSt.) €375,00

Fragen zur Anmeldung
X
X
X