Grundlagenseminar Auslandsentsendung für den öffentlichen Dienst / Online-Seminar

Mai 2023

202330Mai(Mai 30)09:0031(Mai 31)12:00Grundlagenseminar Auslandsentsendung für den öffentlichen Dienst / Online-Seminar

Seminar Details

Umfangreiches Wissen in 2 Modulen

Die Entsendung von Mitarbeitern im Ausland findet auch im öffentlichen Dienst Anwendung. Sie erfordert eine intensive und sorgfältige Vorbereitung durch die Personalabteilung und die Entgeltabrechnung. Es ist daher unumgänglich, sich mit dem intensiven Fachwissen auszustatten. Im öffentlichen Dienst gelten spezielle Gesetze, die Regelungen für Auslandssachverhalte beinhalten. Um den erhöhten Fürsorgepflichten nachzukommen und einen rechtssicheren Einsatz zu gewährleisten, sind steuer- und sozialversicherungsrechtliche Grundlagen ebenso ein Muss wie die richtige Gestaltung eines Abordnungs- oder Entsendevertrags. Auch sollte eine einheitliche Vorgehensweise als Standard ihre Anwendung finden. Außerdem ist die Berücksichtigung des jeweiligen Einreise- und Aufenthaltsrechts und die Besonderheiten der Abbildung einer internationalen Entgeltabrechnung zu beachten.

Dieses praxisorientierte Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse für einen erfolgreichen internationalen Mitarbeitereinsatz im öffentlichen Dienst und hilft den Teilnehmern, die Fälle der Auslandsentsendung beurteilen und rechtssicher abwickeln zu können.

Wir haben dazu das Präsenzseminar in 2 Module aufgeteilt und bieten Ihnen dieses an 2 Tagen Online an. Die Module sind zusammenhängend und können nicht einzeln gebucht werden.

Inhalte:

  • Wichtige Begriffsbestimmungen (z.B. „Entsandte“ / „Gesandte“, Grundsätze zur Entsendung, Definition verschiedener Entsendeformen)
  • Weiter geltendes Recht des öffentlichen Dienstes bei Auslandsentsendungen
  • Spezielle Gesetze (Bspw. Bundesumzugskostengesetz) in der Anwendung
  • Fürsorgepflichten und Haftungsrisiken erkennen
  • Einführung in einreise- und aufenthaltsrechtliche Bestimmungen
  • Grundsätze zur strategischen Ausrichtung und der Vertragsgestaltung
  • Basiswissen Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Steuerrechtliche Besonderheiten des öffentlichen Rechts
  • Besonderheiten in den Prozessen einer internationalen Entgeltabrechnung

Seminarziel:

Das Seminar zeigt dem Teilnehmer die Grundlagen eines internationalen Mitarbeitereinsatzes unter Berücksichtigung der rechtlichen Fürsorgepflichten auf und geht auf die Besonderheiten des öffentlichen Rechts ein. Anhand von aktuellen Praxisbeispielen erarbeiten die Teilnehmer in diesem Seminar, wie der Einsatz von Mitarbeitern im Ausland optimal vorbereitet und durchgeführt werden kann. Hierbei werden die Grundlagen vermittelt und das Basiswissen aufgebaut.

Methoden:

Fachvortrag unter Einbezug der Teilnehmer anhand von aktuellen Fallbeispielen und Praxistipps 

Datum

30. Mai 2023 (Dienstag) 09:00 - 31. Mai 2023 (Mittwoch) 12:00

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Personalabteilung und der Entgeltabrechnung.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Referenten

  • Gregor Wetekamp

    Gregor Wetekamp

    Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

    Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

  • Kai Mütze

    Kai Mütze

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

    Kai Mütze ist ein ausgewiesener Experte in allen Fragen des internationalen Personalmanagements. Er ist der führende Repräsentant der IAC Unternehmensberatung GmbH.

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

Anmeldung

Preis €680,00

Personen Anzahl -1 +

Preis Gesamt (exkl. MwSt.) €680,00

Fragen zur Anmeldung
X
X
X