Grundlagenseminar Auslandsentsendung – Modul I Fürsorgepflichten, Definitionen und die Rolle von HR sowie Einführung in das Einreise- und Aufenthaltsrecht / Online Seminar

Juni 2021

202117Jun.10:0013:00Grundlagenseminar Auslandsentsendung - Modul I Fürsorgepflichten, Definitionen und die Rolle von HR sowie Einführung in das Einreise- und Aufenthaltsrecht / Online Seminar10:00 - 13:00 Online-Seminar

Seminar Details

Umfangreiches Wissen in 4 Modulen

Die Entsendung von Mitarbeitern im Ausland erfordert eine intensive und sorgfältige Vorbereitung durch die Personalbetreuung und die Entgeltabrechnung. Hierbei ist besonders die Schnittstellenthematik dieser beiden Bereiche hervorzuheben. Um den erhöhten Fürsorgepflichten nachzukommen und einen rechtssicheren Einsatz zu gewährleisten, sind steuer- und sozialversicherungsrechtliche Grundlagen ebenso ein Muss wie die richtige Gestaltung eines Entsendevertrags und einer Entsenderichtlinie. Außerdem ist die Berücksichtigung des jeweiligen Einreise- und Aufenthaltsrechts und die Besonderheiten der Abbildung einer internationalen Entgeltabrechnung zu beachten.

Wir haben dazu das zweitägige Präsenzseminar in 4 Module aufgeteilt und bieten Ihnen dieses an 4 Tagen Online an. Die Module sind in sich abgeschlossen und können einzeln gebucht werden.

Dieses praxisorientierte Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse für einen erfolgreichen internationalen Mitarbeitereinsatz und hilft den Teilnehmern, die Fälle der Auslandsentsendung beurteilen und rechtssicher abwickeln zu können.

Module I:

  • Wichtige Begriffsbestimmungen (z.B. „Expatriate“ / „Impatriate“, Grundsätze zur Entsendung, Definition verschiedener Entsendeformen)
  • Fürsorgepflichten des Arbeitgebers und das Erkennen von Haftungsrisiken
  • Aufgabenbeschreibung Rolle der Personalabteilung
  • Einführung in einreise- und aufenthaltsrechtliche Bestimmungen

Seminarziel:

Das Modul I zeigt dem Teilnehmer die Grundlagen eines internationalen Mitarbeitereinsatzes unter Berücksichtigung der rechtlichen Fürsorgepflichten auf. Anhand von aktuellen Praxisbeispielen erarbeiten die Teilnehmer in diesem Seminar, wie der Einsatz von Mitarbeitern im Ausland optimal vorbereitet und durchgeführt werden kann. Die Rolle der Personalabteilung wird verdeutlicht. Es werden die Grundlagen im Einreise- und Aufenthaltsrecht vermittelt und das Basiswissen aufgebaut.

Methoden:

Fachvortrag mit Diskussionsrunde unter Einbezug der aktuellen Rechtslage

Datum

17. Juni 2021 (Donnerstag) 10:00 - 17. Juni 2021 (Donnerstag) 13:00

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Zielgruppe

Personalleiter/innen, Personalreferenten und -referentinnen, Global Mobility Manager, die operativ und administrativ mit der Betreuung von Auslandssachverhalten betraut sind sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung

 Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Referenten

  • Gregor Wetekamp

    Gregor Wetekamp

    Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

    Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

  • Kai Mütze

    Kai Mütze

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

    Kai Mütze ist ein ausgewiesener Experte in allen Fragen des internationalen Personalmanagements. Er ist der führende Repräsentant der IAC Unternehmensberatung GmbH.

    Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH GmbH

Anmeldung

Preis €290,00

Personen Anzahl -1 +

Preis Gesamt (exkl. MwSt.) €290,00

Fragen zur Anmeldung
X
X
X