Besonderheiten der Entgeltabrechnung Global Mobility

Advanced Payroll Global Mobility

202402Dez.(Dez. 2)09:0003(Dez. 3)13:00Advanced Payroll Global Mobility09:00 - 13:00 (3)

Seminar Details

Meistern Sie die komplexen Anforderungen der Entgeltabrechnung bei internationalen Mitarbeitereinsätzen und erweitern Sie Ihr Fachwissen in den Bereichen Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht. Dieses Seminar zeigt Ihnen praxisbezogene individuelle Lösungsansätze für eine effiziente Handhabung auf.

Inhalte

  • Mehrfachbeschäftigung bei internationalen Mitarbeitereinsätzen
  • Einmalzahlungen bei ruhenden Beschäftigungsverhältnissen
  • Abfindungen bei Auslandseinsätzen
  • Nettozahlungen: Anteilige Berücksichtigung für den deutschen Zeitraum – Entsendezeitraum (Transferjahre)
  • Darstellung der Sozialversicherung, alternative Absicherungsformen in der Sozialversicherung und Abbildung im Abrechnungssystem
  • Betriebliche Altersversorgung und Deferred Compensation: Weitergeltung und Auswirkungen
  • Unbeschränkte vs. beschränkte Steuerpflicht
  • Besteuerung im Einsatzland
  • Salary Split vs. Split Contract
  • Bemessungsgrundlage Sozialversicherung bei Salary Split
  • Kommunikation und Transfer von Gehaltsdaten an ausländische Payroll
  • Abbildung aller Entgeltbestandteile in der Entgeltabrechnung
  • Steuernachzahlungen, Steuerrückerstattungen
  • Leistungen für Familienangehörige
  • Notwendige Unterlagen für die Entgeltabrechnung in Deutschland

Zielgruppe

Fach-und Führungskräfte, Personalleiter/innen, Mitarbeiter/innen der Entgeltabrechnung, Personalreferenten/-referentinnen
Vorkenntnisse sind erforderlich

Methodik

Interaktiver Fachvortrag mit zahlreichen Praxisbeispielen & Best Cases

Referenten

Kai MützeKai Mütze
Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH

Jetzt anmelden

202402Dez.(Dez. 2)09:0003(Dez. 3)13:00Advanced Payroll Global Mobility09:00 - 13:00 (3)

Auch interessant:

Weiterbildung HR Global Mobility Manager (IHK)

Anstehende Veranstaltungen

Mai 2024

X
X
X