IAC-International-Assignment-Consulting-Seminar-Header-1

Seminar: Impatriate-Management – befristete Mitarbeitereinsätze in Deutschland

202213Dez.(Dez. 13)10:0014(Dez. 14)13:00Impatriate-Management – befristete Mitarbeitereinsätze in Deutschland / Online-Seminar

202313Juni10:0017:00Impatriate-Management – befristete Mitarbeitereinsätze in Deutschland / für Einsteiger

Seminar Details

Der Fachkräftemangel stellt Deutschland vor große Herausforderungen. Im Zuge dessen versuchen viele Unternehmen Fachkräfte im Ausland zu finden, um sie dann in Deutschland einzusetzen. Das verabschiedete Fachkräfteeinwanderungsgesetz zeigt hier zusätzliche Möglichkeiten auf. Im Zusammenhang mit dem Mitarbeitereinsatz nach Deutschland ergeben sich zahlreiche Fragen organisatorischer und rechtlicher Art, deren Klärung zwingende Aufgabe der HR Global Mobility Arbeit ist. Die professionelle Vorbereitung vermeidet Risiken und hilft bei der Gestaltung eines effektiven Einsatzes internationaler Mitarbeiter.

Die stetige Internationalisierung deutscher Unternehmen fordert eine steigende Mobilität und Flexibilität ihrer Mitarbeiter.

Inhalte

  • Begriffsbestimmung „Impatriate“
  • Einsatzmöglichkeiten ausländischer Mitarbeiter nach dem Zuwanderungsgesetz in Deutschland
  • Blue-Card-Verfahren, ICT-Card, Personalaustausch und nationales Visum
  • Besondere Haftungsrisiken und Fürsorgepflichten für das Unternehmen in Bezug auf eine legale Beschäftigung
  • Flexibler Arbeitsmarkt innerhalb der EU
  • Mindestlohnanforderung? – Entlohnungsmodelle internationaler Mitarbeitereinsätze
  • Notwendige arbeitsvertragliche Regelungen
  • Gesetzliche Vorgaben im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Lohnsteuerabzugsverfahren, Herausforderungen der Entgeltabrechnung und zwingende Payroll-Aktivitäten
  • Grundlagen der Benefitgestaltung
  • Besonderheiten des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes

Seminarziel

Nach Besuch des Seminars ist der Teilnehmer in der Lage, bestmögliche Lösungen im Rahmen der „Impatriate-Fälle“ insbesondere im Aufenthaltsrecht sowie Arbeits- und Sozialversicherungsrecht zu lösen. Dabei wird insbesondere auch Wert auf die unterschiedlichen Einsatzzwecke der Mitarbeiter gelegt.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Personalwesen und den Fachabteilungen, Personalsachbearbeiter/innen, die internationale Mitarbeiter betreuen, Mitarbeiter/innen Global Mobility

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Methoden

Fachvortrag unter Einbezug der Teilnehmer anhand von aktuellen Fallbeispielen und Praxistipps.

Referenten

Gregor WetekampGregor Wetekamp
Senior Consultant IAC Unternehmensberatung GmbH

 

Kai MützeKai Mütze
Geschäftsführer IAC Unternehmensberatung GmbH

Jetzt anmelden

202213Dez.(Dez. 13)10:0014(Dez. 14)13:00Impatriate-Management – befristete Mitarbeitereinsätze in Deutschland / Online-Seminar

202313Juni10:0017:00Impatriate-Management – befristete Mitarbeitereinsätze in Deutschland / für Einsteiger

Diese Seminare werden Sie auch interessieren

Beschäftigung mit Migrationshintergrund / Eine Lösung für den Fachkräftemangel

Flexibles Arbeiten in der EU – Grenzen der Freizügigkeit

Anstehende Veranstaltungen

August 2022

X
X
X