Bergfest in Kassel

Weiterbildung zum HR Global Mobility Manager (IHK)

Die IAC empfing am 4. April 2024 die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kassel für eine Präsenz-Unterrichtseinheit. Als Thema stand das Sozialversicherungsrecht, welches das sechste von insgesamt 11 Modulen ist, auf dem Programm. Alle Module zusammen decken die gesamte Bandbreite der Global Mobility Themen ab.

Kai Mütze zum Kurskonzept: „Die neben dem Kick-off und der Prüfungsvorbereitung zusätzliche Präsenzveranstaltung ist uns wichtig, um auch den persönlichen Kontakt zu den Kursteilnehmern zu intensivieren. Sie ist eine schöne Ergänzung zum Online-Unterricht, der reibungslos funktioniert und eine gute Work-Life-Balance unterstützt – was einer der Vorteile unseres Kurskonzeptes ist. Wir haben uns sehr gefreut, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kassel zu Gast zu haben.“

IAC-Referentin Sabine Brockmann sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden den Tag rundum gelungen.

Sabine Brockmann: „Aus dem – sehr harmonischen – Kurs-Team kam ein tolles Feedback zu unserem Treffen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich intensiv austauschen und haben diese Möglichkeit des Netzwerkens sehr genossen. Sie fanden insbesondere die vielen Praxisbeispiele sowohl für die Vorbereitung auf die Prüfung als auch für den beruflichen Alltag sehr hilfreich und haben interaktiv mitgearbeitet. Fast alle berichteten, dass sie Seminarinhalte bereits im Daily Business umgesetzt haben, was uns besonders freut.“

Sabines Brockmanns Zwischenbilanz des Tages sehen Sie hier im Video.

Möchten auch Sie zum Spezialisten für HR Global Mobility Management werden? Dann melden Sie sich für den Septemberkurs an!

Ähnliche Beiträge

Litauen Updates

Litauen unterzeichnet als 21. Staat das Telearbeitsübereinkommen Das Multilaterale Rahmenabkommen bei gewöhnlicher grenzüberschreitender Telearbeit gilt seit dem 1. Mai 2024 auch für Litauen und ermöglicht es Arbeitnehmern, unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 49,99 % ihrer...

Neue Visumkategorie für Italien

Das Digital Nomad Visum Die Verbreitung des Digital Nomad Visums nimmt weiter zu. Nun können Drittstaatsangehörige dieses Visum auch (ebenfalls möglich in Japan) in Italien beantragen. Bei einem Digital Nomad Visum handelt es sich um...

Sondernews/Merkblätter

Litauen Updates
16. Mai 2024
Neue Visumkategorie für Italien
2. Mai 2024
IAC und Kooperationspartner Business-Visum beim NRW ASEAN Summit 2024
30. April 2024
Belgien Updates
24. April 2024
Trends – Challenges – Chances im Global Mobility Management
17. April 2024
Frohe Ostern!
31. März 2024

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X