China tritt Haager Apostille-Übereinkommen bei

Die Echtheit der Unterschrift auf einer Urkunde und die Befugnis des Ausstellers der Urkunde werden in der Regel durch die Legalisation bestätigt.  Nur so können Dokumente verlässlich im internationalen Urkundenverkehr verwendet werden.

Auch bei der Apostille werden die Echtheit der Unterschrift auf einer Urkunde sowie die Befugnis des Ausstellers bestätigt. Hierbei handelt es sich jedoch um ein vereinfachtes Verfahren im Vergleich zur Legalisation. Das vereinfachte Verfahren gilt für alle Länder, die dem Haager Übereinkommen (Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation) beigetreten sind.

Mit Wirkung zum 07. November 2023 ist nun auch China dem Haager Übereinkommen beigetreten. Für deutsche Urkunden zur Verwendung in China und für chinesische Urkunden zur Verwendung in Deutschland erfolgt der Echtheitsnachweis nun durch eine Apostille, welche von der deutschen oder chinesischen Apostillebehörde ausgestellt wird. Eine Legalisation der Dokumente unter Einbeziehung der jeweiligen Auslandsvertretungen ist nicht mehr erforderlich. Prozesse und Anträge können durch dieses Verfahren einfacher werden.

Benötigen Sie Unterstützung im internationalen PersonalmanagementDann sprechen Sie uns an!

Ähnliche Beiträge

Updates Fachkräfte-Einwanderungsgesetz: Einführung der Chancenkarte

Zum 01.06.2024 trat mit der Einführung der Chancenkarte der letzte Teil des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes in Kraft. Auf der einen Seite erleichtert die Chancenkarte Drittstaatsangehörigen die Arbeitssuche in Deutschland. Auf der anderen Seite bietet die Chancenkarte...

Was kostet die Welt?

Expats und die Lebenshaltungskosten im Ausland – Hohe Kosten für Unternehmen erschweren die Flexibilität im Global Mobility Die Lebenshaltungskosten sind ein wichtiges Merkmal bei der Auswahl des Standortes für internationale Fachkräfte. In welcher Stadt auf...

Sondernews/Merkblätter

Updates Fachkräfte-Einwanderungsgesetz: Einführung der Chancenkarte
21. Juni 2024
Was kostet die Welt?
19. Juni 2024
Krank im Auslandseinsatz als Expatriate – was tun?
14. Juni 2024
Urkundenübergabe in Kassel – Weiterbildung HR Global Mobility Manager (IHK)
10. Juni 2024
Luxemburg Updates
23. Mai 2024
Litauen Updates
16. Mai 2024

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X