Updates Datenaustauschverfahren

Datenaustauschverfahren für Abkommensstaaten, vertragsloses Ausland und Grenzgänger verschoben auf 2025

A1-Bescheinigungen können bereits seit einigen Jahren elektronisch beantragt werden.

Derzeit müssen Sozialversicherungsanträge für Entsendungen in Abkommensstaaten, Entsendungen ins vertragslose Ausland und die optionale A1-Bescheinigung für Grenzgänger noch in Papierform gestellt werden.

Künftig sollen alle Sozialversicherungsanträge im Zusammenhang mit Entsendungen digital gestellt werden können.

Geplant war die Einführung zum 01.01.2024. Die Einführung des Datenaustauschverfahrens wurde nun um ein Jahr verschoben. Das Verfahren soll also im Januar 2025 starten. Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Beantragung von A1-Bescheinigungen, Entsendungen in Abkommensstaaten oder ins vertragslose Ausland? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Updates Staatsangehörigkeitsrecht

Dauerhafte Bleibeperspektive in Deutschland Mit dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz soll Deutschland für internationale Fachkräfte attraktiver werden. Doch auch die Bleibeperspektive in Deutschland spielt eine wichtige Rolle bei der Anwerbung internationaler Fachkräfte und ihrer Familien (Lesen Sie...
Japan führt neues Visum ein

Japan Updates

Visum für Digitale Nomaden für Japan voraussichtlich ab Ende März 2024 Japan will eine neue Visumkategorie für sogenannte Digitale Nomaden einführen. Derzeit sind visafreie Kurzaufenthalte in Japan bis 90 Tage für Deutsche und Angehörige 67...

Sondernews/Merkblätter

Updates Staatsangehörigkeitsrecht
22. Februar 2024
Japan Updates
20. Februar 2024
Österreich Updates
13. Februar 2024
UK Updates
8. Februar 2024
Bilaterales Sozialversicherungsabkommen Österreich-Japan
6. Februar 2024
Update Homeoffice bei grenzüberschreitender Telearbeit
30. Januar 2024

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X