USA-Einreise: Testpflicht entfällt

Keine Nachweispflicht mehr für negative Corona-Tests

Mit dem Rückgang der hohen COVID-19 Erkrankungszahlen kommt es nun international zu Erleichterungen in der Reisefreiheit.

Seit dem 12. Juni 2022 benötigen Reisende keinen negativen COVID-19 Test bzw. Genesenennachweis mehr, um in die USA einzureisen.
Für die Einreise in die Vereinigten Staaten reicht ein vollständiger COVID-19 Impfschutz aus.
Ein Nachweis über die vorhandene Impfung mit einem in den USA anerkannten Impfstoff muss vor dem Abflug bei der Airline erfolgen. Viele Airlines bieten diesen Service über Apps oder auch eigens dafür eingerichtete Webseiten an. Der Genesenenstatus ersetzt keine Impfung.

Maskenpflicht eingeschränkt

Im Zuge der Corona-Lockerungen gibt es aktuell in den meisten US-Bundesstaaten keine Verpflichtung mehr zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung in öffentlichen Einrichtungen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch während eines Flugs innerhalb der USA verzichten viele Airlines auf die Maskenpflicht. Die Verpflichtung zum Tragen eines Gesichtsschutzes ist aber bei internationalen Flügen in oder aus den USA teilweise noch nicht aufgehoben. Zu beachten sind hier die aktuellen Richtlinien der jeweiligen Airline.

 

Planen Sie eine Reise in die USA? Wir helfen Ihnen bei der Beantragung von Visa oder ESTA. Sprechen Sie uns einfach an.

 

Ähnliche Beiträge

The White House Podium

USA-Einreise: Beschränkung für ESTA-Reisende

Kuba-Aufenthalt führt zur Abweisung an der Grenze Trotz ESTA-Genehmigung wurden in letzter Zeit Reisende vermehrt an der US-Grenze abgewiesen. Grund dafür waren Aufenthalte in Kuba innerhalb der letzten Jahre.
Freiheitsstatue, New York

ESTA-Pflicht bei der USA-Einreise

Änderungen ab Oktober 2022 Für Einreisende in die USA gilt ab dem 01. Oktober 2022 eine neue Regelung: Bei einer Einreise in die Vereinigten Staaten aus Visa Waiver Ländern ohne Visum muss nun auch auf...

Sondernews/Merkblätter

LAG Hamburg: Wirksamkeit von Hypotax-Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
19. Januar 2023
Zum 1. Januar 2023 tritt Kroatien der Schengen- und Eurozone bei
10. Januar 2023
Frankreich erhöht seinen Mindestlohn zum 01.01.2023
4. Januar 2023
Änderung der Kraftstoffpauschalen in UK für das Jahr 2023
2. Januar 2023
Rechengrößen und Grenzwerte in der Sozialversicherung für das Jahr 2023
21. Dezember 2022
Gesetzesänderungen im rumänischen Arbeitsgesetzbuch
13. Dezember 2022

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X