Höhere ESTA-Gebühren

Die Einreise in die USA wird teurer

Wer mit einer ESTA-Genehmigung (Electronic System for Travel Authorization) visafrei in die USA einreisen will, muss seit dem 26. Mai 2022 eine höhere Gebühr bezahlen.

Die Zoll- und Grenzschutzbehörde der USA, kurz CBP (U.S. Customs and Border Protection) hat die Antragsgebühr für ESTA von 14 auf 21 US-Dollar angehoben. Bestehende ESTA-Anträge, für die noch die alte Gebühr erhoben wurde, behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Einreise mit ESTA

Grundsätzlich wird für die Einreise in die USA ein Visum benötigt. Die Ausnahme bildet lediglich das Visa Waiver Program (VWP), an dem bestimmte Staaten teilnehmen. Durch die Beantragung einer ESTA können Reisende aus diesen Staaten visumfrei für bis zu 90 Tage in die USA einreisen. Die visumfreie Einreise ist jedoch an Voraussetzungen gebunden: So dürfen sich Personen, die das VWP nutzen, ausschließlich zu touristischen oder zu eingeschränkt geschäftlichen Aktivitäten in den USA aufhalten.

Benötigen Sie Hilfe bei der ESTA-Beantragung? Sprechen Sie uns gerne an!

 

Quelle:

https://www.cbp.gov/newsroom/national-media-release/cbp-announces-esta-fee-change

Ähnliche Beiträge

Reise in die USA - welche Visa werden benötigt?

USA Updates

Einreisen mit Kindern Ein Traumziel für viele Familien ist eine Reise in die USA. Ob zu Besuch oder auch wenn Sie langfristig von Ihrer Firma beruflich in die USA entsandt werden, soll die ganze Familie...
ESTA App für visafreie Einreise in die USA

USA Updates

ESTA-Antrag jetzt auch per App möglich Seit kurzem besteht nicht nur die Möglichkeit, sich online für die visumfreie Einreise per ESTA in die USA zu registrieren, sondern auch per APP.  Diese neue APP heißt ESTA...

Sondernews/Merkblätter

Kick-off zur Weiterbildung HR Global Mobility Manager (IHK)
4. März 2024
Updates Staatsangehörigkeitsrecht
22. Februar 2024
Japan Updates
20. Februar 2024
Österreich Updates
13. Februar 2024
UK Updates
8. Februar 2024
Bilaterales Sozialversicherungsabkommen Österreich-Japan
6. Februar 2024

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X