Rückschau: Online-Grundlagenseminar Global Mobility

Kai Mütze und Gregor Wetekamp von der IAC Unternehmensberatung GmbH hielten am 23., 24., 27. & 28. Februar 2023 das Online-Grundlagenseminar Global Mobility ab.

Die vier Module enthielten Definitionen, Begrifflichkeiten und Unterschiede anhand verschiedener Betrachtungsweisen und zeigten Arten der Vertragsgestaltung sowie sozialversicherungs- und steuerrechtliche Aspekte im internationalen Kontext auf. Zahlreiche Praxisbeispiele und Tipps aus der langjährigen Erfahrung der Referenten sowie Diskussionen und ein reger Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen rundeten die Vorträge ab.

Das Feedback der Teilnehmerinnen und der Referenten war durchweg positiv. Teilnehmerin Viktoria: „Mir hat die Schulung sehr gut gefallen. Die Vortragenden haben die Inhalte sehr anschaulich und praxisnah vermittelt. Es hat Spaß gemacht zu folgen.“ Referent Wetekamp: „Die Teilnehmerinnen waren sehr interessiert, was die vielen Fragen und regen Diskussionen gezeigt haben.“

Mütze zieht Fazit: „Die Praxisbeispiele des Grundlagenseminars könnten noch viel weiter ausgeführt werden. Dafür lege ich Ihnen unsere vertiefenden Seminare ans Herz – zum Beispiel das Fokus-Seminar ‚Risiko Personalmangel? Lösungen mit Employer Branding & Anwerbung im Ausland‘ mit Gastreferentin Claudia Wolf und mir am 23. März 2023. Kontaktieren Sie uns gerne, sofern Sie Beratungsbedarf haben. Unser Team ist spezialisiert auf unterschiedliche Konstellationen und verfügt über breite Praxiserfahrung. Sie erhalten bei uns sowohl standardisierte Prozesse und Checklisten als auch eine individuelle Beratung und Betreuung.“

Termine und Informationen zu weiteren Seminaren und Fortbildungen finden Sie hier: https://i-a-c.de/iac-seminare/.

Ähnliche Beiträge

Engpass bei Bundesdruckerei für Reisepässe und weitere elektronische Aufenthaltstitel

Die Bundesdruckerei hat derzeit akute Lieferschwierigkeiten aufgrund außergewöhnlich hoher Bestellzahlen. In der Regel dauert die Ausstellung eines neuen Passes zwei Wochen. Derzeit betragen die Auslieferungszeiten bis zu acht Wochen. Mal eben schnell einen neuen Pass...

Neues Portal zur EU-Registrierung bei Entsendungen nach Tschechien

Seit dem 01.07.2024 gibt es ein neues Online-Portal, über welches Entsendungen nach Tschechien gemeldet werden können. Dies gilt ab sofort und ersetzt die bisherige Meldung über Formular-Versand per E-Mail. Das Portal wird vom tschechischen Ministerium...

Sondernews/Merkblätter

Engpass bei Bundesdruckerei für Reisepässe und weitere elektronische Aufenthaltstitel
15. Juli 2024
Neues Portal zur EU-Registrierung bei Entsendungen nach Tschechien
11. Juli 2024
Kai Mütze im Podcast des VSB
10. Juli 2024
Israel Updates
4. Juli 2024
Updates Fachkräfte-Einwanderungsgesetz: Einführung der Chancenkarte
21. Juni 2024
Was kostet die Welt?
19. Juni 2024

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X