Ab dem 08.11.2020 startet die digitale Einreiseanmeldung in Deutschland

Wer aus einem internationalen Risikogebiet (https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete) nach Deutschland einreist, muss sich nicht nur grundsätzlich für zehn Tage in Quarantäne begeben sondern auch vor der Einreise digital anmelden.

Die Anmeldung erfolgt unter www.Einreiseanmeldung.de (von digitalen Endgeräten und weltweit).

Sie ist dann notwendig, wenn Sie sich in den letzten zehn Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Mit der Anmeldung erhalten die für den Zielort zuständigen Gesundheitsämter notwendige Informationen, um kontrollieren zu können, ob die Regelungen für z. B. bestehende Quarantänepflichten eingehalten werden.

Die Daten werden den jeweils zuständigen Gesundheitsämtern zugängig gemacht und automatisch nach 14 Tagen gelöscht.

 

Quelle:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/digitale-einreiseanmeldung-1809084

Empfohlene Blog-Artikel

Online Beratertag AHK Greater China am 01.12.2020

Online Beratertag AHK Greater China am 01.12.2020 – IAC GmbH ist für Sie dabei! 

Entsenderichtlinie: Nichtigkeitsklage Ungarns wird abgewiesen

Die EU-Entsenderichtlinie Richtlinie 96/71/EG wurde 1996 erlassen, um europaweit die Entsendung von Mitarbeitern zu harmonisieren und ein einheitliches Regelwerk bei der Dienstleistungserbringung im europäischen Ausland zu schaffen.
X
X
X