USA – Update zum Coronavirus

Weltweit gibt es bisher (Stand 24.03.2020 09:00 MEZ) 267.000 bestätigte Fälle des Coronavirus (COVID-19), darunter mindestens 15.200 in den USA.

Auf Grund der aktuellen Situation, wird die routinemäßige Visaerteilung weltweit in allen Botschaften und Konsulaten ausgesetzt. Diese Maßnahme beinhaltet die Annullierung aller Termine für Einwanderungs- und Nicht-Einwanderungsvisa. Weiterhin werden Notfall- und missionskritische Visadienste angeboten. Wann die routinemäßigen Visadienste wieder aufgenommen werden können, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht abzuschätzen.

Derzeit akzeptiert die USCUS gescannte Unterschriften für alle Leistungsformulare und Dokumente (inkl. Formular I-129, Petition für Nicht-Einwanderungsvisa). Weiter setzt die USCIS die Premiumbearbeitungen für die Formulare I-129 und I-140 vorübergehend aus. Dies betrifft u.a. die folgenden Visakategorien: E-1, E-2, L-1A und L-1B.

Weiter ist zu beachten, dass die Grenzen zu Kanada und Mexiko für nicht notwendige Reisen geschlossen sind. Die Grenze zu Kanada ist vorübergehend für den nicht lebensnotwendigen Verkehr gesperrt. Der Handel zwischen den Nationen soll nicht beeinträchtigt werden. Damit werden die Lieferketten weiter gesichert.

Einschränkungen gelten nicht für: US-Bürger, Ständige Bürger (LPR), „wesentliche“ Arbeitnehmer, wie z.B. im medizinischen Bereich oder bei Fluggesellschaften, Personen die zu medizinischen/bildungsbezogenen Zwecken reisen.

Über die weitere Entwicklung werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Das Team der IAC steht Ihnen auch in dieser für Alle extrem belastenden Zeit mit unseren Service-Leistungen zur Verfügung.

 

Quelle:Veröffentlichung der Heimatschutzbehörde 24.03.2020

Empfohlene Blog-Artikel

Artikel Wirtschaft Nordhessen – Kai Mütze im Interview zu den Entwicklungen in den USA

Im Interview mit der Fachzeitschrift der IHK Kassel „Wirtschaft Nordhessen“ nimmt der Geschäftsführer der IAC Unternehmensberatung GmbH Stellung zu den aktuellen Entwicklungen im Einreiserecht der USA.

USA – NIE-Befreiung

Die aktuelle COVID-19 Pandemie beeinträchtigt derzeit nahezu jedes Land. Einzelne Länder legen neue Reglungen für Einreisen fest, so dass es schwer ist, einen Überblick zu bekommen oder zu erhalten. An dieser Stelle beraten wir Sie...
X
X
X