In 120 Minuten um die Welt – Ihre Reise mit dem Außenwirtschaftsforum

Von Russland in die USA – über UK und China? Kein Problem mit dem Außenwirtschaftsforum auf der Reise um die Welt. In 120 Minuten sind Piloten und Reisegäste die unterschiedlichen Destinationen angeflogen und haben sie unter außenwirtschaftlichen Aspekten behandelt.

Neben der wirtschaftlichen Situation vor Ort wurden in den Länderberichten die steuerlichen Aspekte sowie die Reiselage und Reisevorschriften dargestellt. Seit Jahren begleitet Kai Mütze von der IAC Unternehmensberatung das Außenwirtschaftsforum als Pilot.

Auf dem Flug wurden durch Berichte zu aktuellen Auswirkungen bei den Lieferketten als auch Global Working navigiert. Die kompetenten Reisebegleiter behandelten die Fragen aus unterschiedlichen Blickpunkten, die allesamt von großer Bedeutung für international tätige Unternehmen sind. Die veränderten Rahmenbedingungen bei internationalen Mitarbeitereinsätzen wurden durch unseren Kapitän Kai Mütze beleuchtet.

Wenn Sie den Check-In für unsere Veranstaltung verpasst haben und leider nicht mitfliegen konnten, haben Sie jetzt die Möglichkeit die Aufzeichnung der Veranstaltung hier digital anzuschauen:

Den vollständigen Mitschnitt jetzt ansehen

Hinweis: Der ca. 10-minütige Beitrag von Kai Mütze zu sehen ab 1:35:00.

Ähnliche Beiträge

Änderung der Kraftstoffpauschalen in UK für das Jahr 2023

Das HMRC hat im Vereinigten Königreich die Kraftstoffpauschalen zum 01. Dezember 2022 verändert. Die alten Pauschalen können im Dezember noch verwendet werden, es sind jedoch ab Januar 2023 die neuen Pauschalen verpflichtend.
Aktuelle Informationen zur Einreise

USA: Abschaffung Einreisestempel im Reisepass

Einreisestempel am Flughäfen werden immer seltener Sie reisen in die USA ein und wundern sich, weshalb bei einigen Flughäfen keine Einreisestempel in den Reisepass gestempelt werden? Die USA entwickelt sich im Rahmen der Digitalisierung auch...

Sondernews/Merkblätter

LAG Hamburg: Wirksamkeit von Hypotax-Vereinbarungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
19. Januar 2023
Zum 1. Januar 2023 tritt Kroatien der Schengen- und Eurozone bei
10. Januar 2023
Frankreich erhöht seinen Mindestlohn zum 01.01.2023
4. Januar 2023
Änderung der Kraftstoffpauschalen in UK für das Jahr 2023
2. Januar 2023
Rechengrößen und Grenzwerte in der Sozialversicherung für das Jahr 2023
21. Dezember 2022
Gesetzesänderungen im rumänischen Arbeitsgesetzbuch
13. Dezember 2022

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X