Japan – weltweites Einreiseverbot

Seit dem 28.12.2020 bis vorerst 31.01.2021 besteht ein weltweites Einreiseverbot für ausländische Staatsbürger. Dabei sind insbesondere folgende Aufenthaltstitel betroffen: temporäre Businessvisa (bis zu 90 Tage), Working Holiday Visa sowie Langzeitvisa (Visa mit Certificate of Eligibility).

Reisende, die bereits ein gültiges Visum haben können weiterhin nach Japan einreisen. Hiervon ausgenommen sind Personen, die sich 14 Tage vor Einreise u.a. in Großbritannien, Republik Südafrika und dem Schengenraum (z.B. Deutschland) aufgehalten haben. Einreisen sind in solchen Fällen nur mit gesonderten Ausnahmen möglich. Personen, die demnach mit einem bereits ausgestellten Visum, wieder einreisen können, benötigen zur Einreise lediglich einen Reisepass, eine Residence Card und eine gültige Re-Entry Permit.

 

Ob das Einreiseverbot nach dem 31.01.2021 noch seine Gültigkeit hat, ist noch nicht festgelegt. Dies kann sich noch kurzfristig aufzeigen. Hierbei halten wir Sie gerne auf dem Laufenden. Gerne können Sie jederzeit auf uns zukommen. Wir beraten Sie in allen Fragen der Einreisebestimmungen für sämtliche Länder.

 

 

Quelle:

https://www.de.emb-japan.go.jp/itpr_de/konsular_InformationenCoronavirus.html [Zuletzt besucht am 04.01.2021]

Empfohlene Artikel

Prozesse optimieren mit IAC

Update – Überblick: Einreiseanmeldungen innerhalb Europas

Update: Auch in Dänemark, Lichtenstein und Österreich sind ab dieser Woche Einreiseanmeldung oder das Mitführen von Dokumenten notwendig. In Ungarn und Zypern liegt ein Anmeldeformular für die Einreise mit dem Flugzeug vor.
Co-Sourcing IAC

Nachtrag zum Blogeintrag vom 02.11.2020: Künstlersozialabgabe wird in 2021 nun doch nicht erhöht

Am 02.11.2020 teilten wir Ihnen mit, dass sich der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung im Jahr 2021 um 4,4 Prozent steigen wird. Diesen Blogartikel müssen wir revidieren. Am 02.11.2020 teilten wir Ihnen mit, dass sich der Abgabesatz...

Sondernews/Merkblätter

Update – Überblick: Einreiseanmeldungen innerhalb Europas
18. Januar 2021
Nachtrag zum Blogeintrag vom 02.11.2020: Künstlersozialabgabe wird in 2021 nun doch nicht erhöht
15. Januar 2021
USA – Schließung der US Konsulate in Deutschland
8. Januar 2021
Belgien: Weiter Verschärfung bei der Corona bedingten Einreiseanmeldung
8. Januar 2021
Überblick: Einreiseanmeldungen innerhalb Europas
7. Januar 2021
Soziale Sicherheit der Wanderarbeitnehmer – Betrügerisch erlangte Bescheinigung
7. Januar 2021

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X