Schlagwort

coronaanmeldung
Prozesse optimieren mit IAC
Update 19.04.2021: Keine weiteren Länder haben zusätzliche Einreiseanmeldungen erlassen. Bitte beachten Sie, dass es zusätzlich zu den Einreiseanmeldungen in vielen Ländern auch zur Verpflichtung der Vorlage eines negative PCR-Testes kommt. Dabei variieren die Voraussetzungen stark. Daher empfiehlt es sich vor Abreise über eine ggf. notwendige Testpflicht zu informieren.
Prozesse optimieren mit IAC
Update 22.02.2021: Keine weiteren Länder haben zusätzliche Einreiseanmeldungen erlassen. In den übrigen Ländern bleiben die Einreiseanmeldungen unverändert bestehen.
Prozesse optimieren mit IAC
Update 01.02.2021: Neben der Passagier-Lokalisierungsform ist in Belgien zusätzlich eine ehrenwörtliche Erklärung erforderlich. Außerdem gibt es jetzt auch in Portugal und der Schweiz eine Online Einreiseanmeldung.
Prozesse optimieren mit IAC
Update 25.01.2021: Keine weiteren Länder haben zusätzliche Einreiseanmeldungen erlassen. In den übrigen Ländern bleiben die Einreiseanmeldungen unverändert bestehen.
Reise
Seit dem 28.12.2020 bis vorerst 31.01.2021 besteht ein weltweites Einreiseverbot für ausländische Staatsbürger. Dabei sind insbesondere folgende Aufenthaltstitel betroffen: temporäre Businessvisa (bis zu 90 Tage), Working Holiday Visa sowie Langzeitvisa (Visa mit Certificate of Eligibility).
Prozesse optimieren mit IAC
Dienstreisen sind in Zeiten von COVID-19 mit besonderen Schwierigkeiten verbunden. Dies gilt nicht nur für die praktischen Probleme bei der Durchführung, etwa wegen eingeschränkter Reisemöglichkeiten oder spezieller Sondervorschriften bei der Einreise und Quarantäne. Eine Sondervorschrift, die viele Länder adaptiert haben ist eine Einreiseanmeldung vor Reiseantritt.
Passport
Dienstreisen sind in Zeiten des Coronavirus mit besonderen Schwierigkeiten verbunden. Dies gilt nicht nur für die praktischen Probleme bei der Durchführung, etwa wegen eingeschränkter Reisemöglichkeiten oder spezieller Sondervorschriften bei der Einreise und Quarantäne.
1 2

Sondernews/Merkblätter

Unfall mit Job-Rad kann Arbeitsunfall sein
3. August 2022
Gesetzlicher Mindestlohn am 01.07.2022 auf 10,45 Euro gestiegen
3. August 2022
Grenzüberschreitende Leiharbeit: EuGH konkretisiert Merkmal der gewöhnlichen Tätigkeit
2. August 2022
Neufassung des Auslandstätigkeitserlasses
29. Juli 2022
EU-Parlament stimmt globalem Mindeststeuersatz zu
14. Juli 2022
Auslandsbeschäftigung: Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung
12. Juli 2022

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X