US-Generalkonsulat in Frankfurt nimmt vorübergehend keine NIE Anträge an

Nach aktuellen Meldungen bearbeitet das US-Generalkonsulat in Frankfurt bis auf Weiteres keine Anträge, die per E-Mail gestellt werden. Von dieser neuen Regelung sind folgende Gruppen betroffen:

  • Personen, die mit einem Visum oder einer ESTA Genehmigung bereits in die USA eingereist sind und nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes von 12 Monaten einen neuen Antrag stellen müssen.
  • Personen, die bereits eine Aufenthaltserlaubnis für die USA bekommen haben, aber noch eine NIE-Befreiung benötigen.
  • Antragssteller, die beim NIE-Erstantrag eine Ablehnung erhalten haben und einen Zweitantrag stellen möchten.

Bereits eingereichte und im Zusammenhang mit dem Visumsantrag gestellte NIE Anträge werden hingegen noch akzeptiert. Für Antragssteller, die von der neuen Regelung betroffen sind, besteht alternativ die Möglichkeit, den NIE-Antrag an die US Botschaft Berlin oder an das US-Generalkonsulat in München zu richten. Dort ist nach wie vor die Bearbeitung von NIE-Anträgen ohne Einschränkung möglich.

Empfohlene Artikel

IAC International Assignment Consulting

Grenzüberschreitende Leiharbeit: EuGH konkretisiert Merkmal der gewöhnlichen Tätigkeit

Aufgrund von in der Regel deutlich geringeren Abgabensätzen als in westeuropäischen Ländern, werden Leiharbeitnehmer (insbesondere aus dem osteuropäischen Ausland) im Niederlassungsland des Verleihunternehmers und nicht im Einsatzland sozialversichert.
Statistiken

Auslandsbeschäftigung: Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung

Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung Oft stellt sich in der Praxis die Frage, ob bei einem Auslandseinsatz der Abschluss eines „Honorarvertrags“ eine alternative Gestaltungsmöglichkeit zum Arbeitsvertrag darstellt.

Sondernews/Merkblätter

Unfall mit Job-Rad kann Arbeitsunfall sein
3. August 2022
Gesetzlicher Mindestlohn am 01.07.2022 auf 10,45 Euro gestiegen
3. August 2022
Grenzüberschreitende Leiharbeit: EuGH konkretisiert Merkmal der gewöhnlichen Tätigkeit
2. August 2022
Neufassung des Auslandstätigkeitserlasses
29. Juli 2022
EU-Parlament stimmt globalem Mindeststeuersatz zu
14. Juli 2022
Auslandsbeschäftigung: Honorarvertrag als Gestaltungsmöglichkeit zur arbeitsvertraglichen Entsendung
12. Juli 2022

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X