US-Generalkonsulat in Frankfurt nimmt vorübergehend keine NIE Anträge an

Nach aktuellen Meldungen bearbeitet das US-Generalkonsulat in Frankfurt bis auf Weiteres keine Anträge, die per E-Mail gestellt werden. Von dieser neuen Regelung sind folgende Gruppen betroffen:

  • Personen, die mit einem Visum oder einer ESTA Genehmigung bereits in die USA eingereist sind und nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes von 12 Monaten einen neuen Antrag stellen müssen.
  • Personen, die bereits eine Aufenthaltserlaubnis für die USA bekommen haben, aber noch eine NIE-Befreiung benötigen.
  • Antragssteller, die beim NIE-Erstantrag eine Ablehnung erhalten haben und einen Zweitantrag stellen möchten.

Bereits eingereichte und im Zusammenhang mit dem Visumsantrag gestellte NIE Anträge werden hingegen noch akzeptiert. Für Antragssteller, die von der neuen Regelung betroffen sind, besteht alternativ die Möglichkeit, den NIE-Antrag an die US Botschaft Berlin oder an das US-Generalkonsulat in München zu richten. Dort ist nach wie vor die Bearbeitung von NIE-Anträgen ohne Einschränkung möglich.

Ähnliche Beiträge

Neues Portal zur EU-Registrierung bei Entsendungen nach Tschechien

Seit dem 01.07.2024 gibt es ein neues Online-Portal, über welches Entsendungen nach Tschechien gemeldet werden können. Dies gilt ab sofort und ersetzt die bisherige Meldung über Formular-Versand per E-Mail. Das Portal wird vom tschechischen Ministerium...
Krankmeldung im Auslandseinsatz

Krank im Auslandseinsatz als Expatriate – was tun?

Was sollten und müssen Arbeitgeber tun, wenn ihre Mitarbeiter während der Entsendung krank werden? Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer? Wenn ein Arbeitnehmer im Ausland erkrankt, sind verschiedene Aspekte zu beachten, die zum Teil bereits...

Sondernews/Merkblätter

Neues Portal zur EU-Registrierung bei Entsendungen nach Tschechien
11. Juli 2024
Kai Mütze im Podcast des VSB
10. Juli 2024
Israel Updates
4. Juli 2024
Updates Fachkräfte-Einwanderungsgesetz: Einführung der Chancenkarte
21. Juni 2024
Was kostet die Welt?
19. Juni 2024
Krank im Auslandseinsatz als Expatriate – was tun?
14. Juni 2024

Sichern Sie sich aktuelles Wissen rund um das Thema „Internationales Personalmanagement - Mitarbeiterentsendung weltweit“

X
X
X