Tag

EU
Im Juli 2018 hat der Europäische Rat die revidierte Entsenderichtlinie 2018/957 verabschiedet. Ziel ist es europaweit die gleichen Lohn- und Arbeitsbedingungen für einheimische sowie ausländische Arbeitende zu schaffen.
Gemäß der Richtlinie 2014/67/EU des europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 kann auch bei kurzfristigen Montage- oder Projekteinsätzen innerhalb Europas bereits eine Registrierungspflicht bestehen. Ziele dieser Richtlinie sind die Verbesserung der Umsetzung und der praktischen Anwendung der Richtlinie über die Entsendung von Mitarbeitern (Richtlinie 96/71/EG). Dies soll zum Schutz der entsandten Mitarbeiter...
Die Sozialversicherungsträger haben im elektronischen Antragsverfahren der A1-Bescheinigung Nachbesserungen vorgenommen. Ab dem 01.01.2020 gibt es u.a. die folgenden Änderungen: Beginn und Ende der Entsendung: Diese Angabe wird im Antrag als Pflichtfeld hinterlegt. Ob es sich um eine befristete Entsendung handelt, muss dafür nicht mehr angegeben werden. Antragsnachweis: Nach dem Absenden eines Antrags erhält man künftig...
Das Bundesministerium für Finanzen hat das Muster für die elektronische Lohnsteuerbescheinigung für 2020 bekannt gemacht. Das Muster wird vom BMF auf der Internetseite zum Download zur Verfügung bereitgestellt. Der Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung kann vom amtlichen Muster abweichen, wenn er sämtliche Angaben in gleicher Reihenfolge enthält und dem amtlichen Muster in Format und Aufbau entspricht. ...
Auch in 2019 hat das Außenwirtschaftsforum (kurz AWF) wieder einen Außenwirtschaftstag durchgeführt. Unter anderem hat auch unser Geschäftsführer, Kai Mütze, an der Ausrichtung der Veranstaltung mitgewirkt. So hatte Kai Mütze dieses Jahr das Vergnügen, den Abschlussvortrag vorzunehmen. Welches Thema hat sich dazu besser angeboten, als die schwierige Situation des Brexits für Unternehmen darzustellen, die Mitarbeiter...
Die Übernahme von Steuerberatungskosten eines Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber führt nicht zu Arbeitslohn, wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Nettolohnvereinbarung abgeschlossen haben und der Arbeitnehmer seine Steuererstattungsansprüche an den Arbeitgeber abgetreten hat. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) in seinem Urteil vom 09.05.2019 (Aktenzeichen: VI  28/17) entschieden und damit seine bisherige, anders lautende Rechtsprechung (BFH-Urteil vom 21.01.2010...
Am 13.06.2019 hat der Rat den Verordnungsvorschlag zur Errichtung einer Europäischen Arbeitsbehörde, dem das europäische Parlament am 16.04.2019 zugestimmt hatte, angenommen. Die Verordnung tritt am 20. Tag nach ihrer Veröffentlichung im EU-Amtsblatt in Kraft. Die Europäische Arbeitsagentur wird die Mitgliedsstaaten in Fragen der grenzüberschreitenden Arbeitskräftemobilität unterstützen, u. a. auch im Bereich der Vorschriften der Freizügigkeit...
Der Referentenentwurf für ein EU-Doppelbesteuerungsabkommen-Streitbelegungsgesetz (abgekürzt: EU-DBA-SBG) wurde vom BMF veröffentlicht. Er ist auf der Homepage des BMF zu finden. Die EU-Richtlinie (SBRL) wird mit dem Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2017/1852 des Rates vom 10. Oktober 2017 über Verfahren zur Beilegung von Besteuerungsstreitigkeiten in der Europäischen Union in nationales Recht umgesetzt. Somit wird...
Die Bestimmungen für die Beantragung von US-Visa wurden seitens der US-Behörden verschärft. Seit längerem ist geplant, dass das U.S. Department of State umfassendere Informationen von Nonimmigrant Visa-Antragstellern über das DS-160 Formular abfragt. Zurzeit sind noch nicht alle Fragen implementiert, aber es ist davon auszugehen, dass diese nach und nach in den Fragenkatalog aufgenommen werden. Die...
1 2
X
X
X